Deaktivieren Sie jetzt Ihren Adblocker oder nutzen Sie eines der folgenden Angebote um diese und alle anderen Seiten unseres Netzwerks freizuschalten:

Gratis freischalten

iPhone 6 Gewinnspiel
Mitmachen und Webseite freischalten

Gratis freischalten

H&M Gutschein
Mitmachen und Webseite freischalten

Gratis freischalten

1000€ Tank-Gutschein
Mitmachen und Webseite freischalten

Diese Webseite finanziert sich ausschließlich durch Werbung. Da Sie so wie ein großer Teil unserer Nutzer einen Adblocker benutzen gehen uns erhebliche Einnahmen verloren die wir für den Betrieb unseres Angebots benötigen. Um diese Webseite freizuschalten müssen Sie ihren Adblocker ausschalten oder können eines der Angebote unserer Partner annehmen. Nach Abschluß werden Sie auf unsere Seite zurück geleitet.

www.greenpeace.de Infos zu Abo und Shop

Die Organisation Greenpeace wurde im Jahr 1971 gegründet und hat ihren Sitz heutzutage in Amsterdam. Sie agiert global und setzt in erster Linie für den Schutz der Umwelt ein. Ihre Methoden sind dabei gewaltfrei. Sie bemühen sich insbesondere im Bereich Lobbyarbeit, Innovation und Forschung zur Lösung entsprechender Probleme beizutragen. In die Öffentlichkeit getreten sind sie in der Vergangenheit vor allem im Rahmen von Kampagnen gegen Kernwaffentests und bei Aktionen gegen den Walfang. Au?erdem bemüht sich die Organisation in der Zwischenzeit vor allem um die Themen Überfischung, globale Erwärmung, Gentechnik und die Zerstörung der Urwälder.

Obwohl Greenpeace tendenziell komplett gewaltlos agiert, handelt es sich bei der Organisation doch um eine handlungsorientierte Bewegung. Jegliche Formen von Aktion werden zur Umsetzung spezieller Ziele genutzt. Es geht vor allen Dingen darum ein besonders gro?es Ma? an öffentlicher Beachtung zu bekommen. Symbolische Aktionen gegen die Zerstörung der Umwelt stehen dabei im Mittelpunkt der Bemühungen. Genauere Informationen zur Arbeit dieser Organisation findet man im Internet unter www.greenpeace.de.

Der Hauptsitz des deutschen Ablegers befindet sich in Hamburg. Man kann sagen, dass das deutsche Landesbüro zu den wichtigeren Stationen der weltweit agierenden Bewegung gehört. In Deutschland kam es erst 1980 zur Gründung, doch im Laufe der Jahre wuchs die Bekanntheit und inzwischen ist Greenpeace bei allen gesellschaftlichen Akteuren anerkannt. Als gemeinnütziger Verein wird Greenpeace in Deutschland von circa 550.000 Fördermitgliedern unterstützt. Diese stellen das Geld zur Verfügung um im ausreichendem Ma?e in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Infos zur Greenpeace Energy AG und zur Genossenschaft finden sich im Internet unter greenpeace.de.

http://www.greenpeace.de/

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE